29 | 04 | 2017

Unsere Schule

In Türi wurde schon mehr als 300 Jahre lang Schulbildung gegeben. Das Geburtsdatum von der Schule Türi Põhikool ist der 1. September 2011.

Türi Põhikool hat 530 Schüler und Schülerinnen. Der Unterricht wird in zwei Gebäuden, im Gebäude für die Grundschule (1924) und im Groβen Haus (1970) durchgeführt.

 

In der Schule arbeiten 57 Lehrer und Lehrerinnen. Es gibt 31 Klassenkomplekte. Für die Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf sind Logopädin und  Sonderpädagogen da,  SchülerInnen können bei Psychologin und Sozialpädagogen Beratung einholen.

 

Türi Põhikool beteiligt sich an verschiedenen Projekten und Programmen mit Schwerpunkten auf Informatik und Gesundheitsförderung.

 

In der ersten Schulstufe (Klassen 1-4) werden die Prinzipien der Methodik vom Guten Anfang angewendet. Groβen Wert legt man dabei auf Methoden des entdeckenden und aktiven Lernens. Man beteiligt sich aktiv und erfolgreich an Wettbewerben von Kinderzeitschriften.

 

Zusätzlich dem staatlichen Curriculum lernt man unter anderem Informatik, Unternehmungslehre, Rhythmik, Tanzen und Kreativität.

An unserer Schule hat Fremdsprachenunterricht einen hohen Stellenwert.

Seit 2013 gehören wir zu den PASCH-Schulen und zum Schulverbund von DSD-Schulen im Land Järvamaa.

Unsere Schüler nehmen an unterschiedlichen Wohltätigkeitsaktionen („Eine kleine Wohltat“, „Frühlingsblume“) und an vielen anderen Projekten teil (eTwinning, Naturschutz, Erste-Hilfe-Programm, „Gewitzt im Internet“). Sehr aktiv gedeiht eine Art  Schülermentoren - Programm namens TORE.

Unser auβerunterrichtliches Schulleben kann auf eine Vielzahl von Aktivitäten und Engagement zurückgreifen. Die SchülerInnen können in mehreren Arbeitsgemeinschaften mitmachen. Schülervertretung gestaltet den Schulalltag aktiv mit. Es werden Vortragsreihen wie „Eine bekannte Persönlichkeit in der Schule“, verschiedene Projekttage, schulinterne Quizspiele, Wettbewerbe, Fachtage und -wochen durchgeführt. Diese Ereignisse lassen sich auch im Blog finden.

Die lernerzieherische Ziele von Türi Põhikool gehen von den Entwicklungsbedürfnissen der Kinder, den Besonderheiten sowie dem Entwicklungsprogramm der Schule aus, dabei werden die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Region, die Wünsche der Schulpersonal, Eltern und SchülerInnen wie auch geistige und materielle Ressourcen berücksichtigt.

Share